Warmwasseraufbereitung ganz einfach - mit unseren Warmwasser-Pufferspeichern von Vaillant und KWB!

Warmwasseraufbereitung Kopfing und Warmwasseraufbereitung Schärding


Aichinger Haustechnik - Heizung, Sanitär, KWB Stückholzheizung, Schärding, OberösterreichVaillant allSTOR exclusiv VPS /3-7 - Multispeicher, 300 bis 2000 Liter

 

Pufferspeicher für die Kombination von mehreren Energieträgern sowie zur hygienischen Warmwasseraufbereitung. Austria Solar Gütesiegel, 5 Jahre Materialgarantie.

Besondere Merkmale:
- kompakter Puffer-Schichtladespeicher für die Kombination verschiedener Energiequellen wie Solar, Wärmepumpe, Holz, Öl, Gas, BHKW
- hygienische Trinkwasserbereitung durch anflanschbare Trinkwasserstation
- zusätzliche anflanschbare Solarladestation für solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
- einfache Einbringung, Wärmedämmung ist nicht vormontiert
- geteilte Wärmedämmung (bis 1000 l 2-teilig, 1500 l u. 2000 l 3- teilig)

Ausstattung:

- Puffer-Schichtladespeicher aus Stahl
- Prallbleche und Leitwerke für optimale Einschichtung
- hocheffiziente Wärmedämmung (140 mm bei 300 l - 1000 l, 200 mm bei 1500 l u. 2000 l) aus Polyesterfaserflies
- 8 Anlegefühlerlaschen
- 15 Be- und Entladeanschlüsse für einzelne Speicherzonen
- 1 Muffe für Entlüftung
- 4 Wärmedämmkappen, Kopf- und Bodendämmung inklusive

 

 

 

Aichinger Haustechnik-hygienische Warmwasseraufbereitung KWB SpeichersystemeKWB Warmwasserspeicher

Alle KWB Speicher stehen für höchste Qualität und wurden gemeinsam mit der Firma Austria Email entwickelt. Die Verwendung eines KWB Speichers ermöglicht eine bessere Ausnutzung der Brennstoffenergie (höherer Jahresnutzungsgrad). Die Heizung hat weniger An- und Abschaltphasen - das hat einen geringeren Brennstoffverbrauch zur Folge. Die Kombination von Heizung und Speicher sorgt für die perfekte Gesamtlösung in Ihrem Heizraum.

Pufferspeicher KWB EmpaEco und KWB EmpaEco Solar

Der Pufferspeicher KWB EmpaEco ist die ideale Ergänzung für die Stückholzheizung KWB Classicfire. Er kann auch in Kombination mit der Pelletheizung KWB Easyfire und der Hackgut- und Pelletheizung KWB Multifire eingesetzt werden.
Hauptaufgabe des Pufferspeichers ist der Ausgleich von Leistungsschwankungen sowie die Wärmeversorgung bei stillstehender Heizung. Bei Einbindung einer Solaranlage bietet KWB den Pufferspeicher KWB EmpaEco Solar. Die solare Wärme wird über einen Glattrohrwärmetauscher an das Speicherwasser übertragen.

KWB Empa Eco ist in folgenden Größen erhältlich: 800, 825, 1000, 1500 Liter
KWB Empa Eco Solar ist in folgenden Größen erhältlich: 1000, 1500 Liter

Brauchwasserspeicher KWB EmpaTherm und KWB EmpaTherm Solar

Der Brauchwasserspeicher KWB EmpaTherm Solar wurde speziell für die Kombination von Solaranlagen und Biomasseheizungen entwickelt. Da Biomasseheizungen im Vergleich zu fossilen Heizungen längere Anfahrzeiten haben, wurde bei diesem Speicher das Heizungsregister weiter in den unteren Teil des Speichers gesetzt, damit mehr Brauchwasser von der Biomasseheizung erwärmt werden kann.
Erhältlich in den Größen: 300, 500 Liter